Kategorien
Jahrestagung Religionspädagogik Verbandsarbeit

Anmeldung zur Jahrestagung gestartet

Wir freuen uns sehr, dass wir die Jahrestagung 2021 (24.11.-26.11.) in Rastatt wieder in Präsenz anbieten können. Die Jahrestagung steht in diesem Jahr unter dem Thema „Interreligiöses Lernen“. Die aktuell geltende Corona-Verordnung erlaubt aktuell die Teilnahme von 70 Personen vor Ort. Es gelten die 3G-Regeln, die bei Anreise überprüft werden, und das Hygienekonzept des Hauses. Aufgrund der reduzierten Zahl an möglichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern empfiehlt sich die rasche Anmeldung.

Hier gelangen Sie zur Veranstaltungshomepage mit allen relevanten Informationen zum Programm, Prozedere, Zeiten, etc.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung für die Jahrestagung.

Wir freuen uns sehr, Sie und Euch nach der langen Zeit endlich wieder in Rastatt zu treffen!

Kategorien
Religionspädagogik Verbandsarbeit

Logoentwürfe für den VKRF

Über einen Gutschein für einen Eintritt in den Freizeitpark konnten sich zwei Schüler der Josef-Durler-Schule Rastatt freuen: Raphael Kammermeier und David Stil, die das Berufskolleg an der JDSR besuchen.

Kategorien
Religionspädagogik

Heimschule Lender sucht Elternzeitvertretung

Das wäre vielleicht was für Sie als Diplom-Psycholog/-in oder Diplom-Pädagog/-in…

Kategorien
Kirche Religionspädagogik Verbandsarbeit

didacta: Kirche auf der Bildungsmesse

Auch in diesem Jahr werden wir in Kooperation mit der Hauptabteilung Bildung des Erzb. Ordinariats und dem IRP Freiburg auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart vertreten sein. Ein besonderes Geschenk können wir unseren Mitgliedern machen.

Kategorien
Gesellschaft Jahrestagung Religionspädagogik Verbandsarbeit

Religionslehrer/-innen an beruflichen Schulen blicken auf die Herausforderungen in einer digitalen Arbeitswelt

Etwa einhundert Religionslehrerinnen und Religionslehrer nahmen an der diesjährigen Jahrestagung des Instituts für Religionspädagogik und des Religionslehrer/-innenverbands VKRF mit dem Titel „LAB(ORA) 4.0“ im Bildungshaus St. Bernhard Rastatt teil, die Ende November stattfand. Im Mittelpunkt standen die Veränderungen der Arbeitswelt in Zeiten der allgegenwärtigen Digitalisierung: welche Herausforderungen, welche Chancen ergeben sich hieraus?