Kategorien
Jahrestagung Religionspädagogik Verbandsarbeit

Jahrestagung 2017: Religionslehrerinnen und Religionslehrer an beruflichen Schulen diskutieren friedensethische Herausforderungen in Islam und Christentum

Vom 22. bis 24. November 2017 fand im Bildungshaus St. Bernhard in Rastatt die Jahrestagung der Religionslehrerinnen und Religionslehrer der Beruflichen Schulen auf dem Gebiet der Erzdiözese Freiburg statt. Dem Motto „Kühler Kopf und heißes Herz“ entsprechend, beschäftigte man sich mit den friedensethischen Herausforderungen in Islam und Christentum.

Kategorien
Jahrestagung Religionspädagogik Verbandsarbeit

Ostern im Advent – Jahrestagung der allgemeinbildenden Gymnasien in Rastatt

Vom 29.11. bis zum 1.12. fand der zweite Teil der VKRF-Jahrestagungen im Tagungshaus St. Bernhard in Rastatt statt. Die Religionslehrerinnen und Religionslehrer an allgemeinbildenden Gymnasien wandten sich dem Kern des christlichen Glaubens zu: Tod und Auferstehung Jesu.

Kategorien
Jahrestagung Religionspädagogik Verbandsarbeit

„Kühler Kopf und heißes Herz“

Heute startete die Jahrestagung der Religionslehrer/-innen an Beruflichen Schulen mit dem Titel „Kühler Kopf und heißes Herz – Friedensethische Herausforderungen in Christentum und Islam“.

Kategorien
Gesellschaft Jahrestagung Religionspädagogik Verbandsarbeit

Jahrestagung BS 2017 nimmt friedensethische Herausforderungen in den Blick

Die diesjährige Jahrestagung BS vom 22. bis 24. November in Rastatt befasst sich unter dem Motto „Kühler Kopf und heißes Herz“ mit friedensethischen Herausforderungen im Islam und Christentum.

Kategorien
Bildungspolitik Jahrestagung Religionspädagogik Verbandsarbeit

„Wer bleibt auf der Strecke im Wettkampf um ein Immer-Mehr und Immer-Besser?“ Ein Rückblick auf die Jahrestagung BS 2016

Vom 30.November bis 02. Dezember 2016 fand im Bildungshaus St.Bernhard in Rastatt die Jahrestagung der Religionslehrerinnen und Religionslehrer der Beruflichen Schulen auf dem Gebiet der Erzdiözese Freiburg statt. Thematisch befasste sich  die Jahrestagung 2016 mit dem Thema „Perfektionierung des Menschen: Traum oder Albtraum?“