Ministerin Eisenmann: Religionsunterricht wichtige Stütze für eine multikulturelle Gesellschaft

Zu einer Podiumsdiskussion luden am 22. Mai die beiden theologischen Fakultäten der Eberhard Karls Universität Tübingen ein.
Unter dem Titel „Was trägt der Religionsunterricht an beruflichen Schulen für die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft bei?“, diskutierte Kultusministerin Susanne Eisenmann mit den Bischöfen Dr. Gebhard Fürst (kath.) und Dr. H.c. Frank Otfried July (ev.) sowie Vertreter/-innen der Wirtschaft. Weiterlesen „Ministerin Eisenmann: Religionsunterricht wichtige Stütze für eine multikulturelle Gesellschaft“

Werbeanzeigen

Tagung des BKRG in Würzburg

Nach langer Anwerbephase seitens des BKRG (Bundesverband der katholischen Religionslehrer und -lehrerinnen an Gymnasien e.V.), einem sehr positiven Meinungsbild der Mitglieder auf der Gymnasialtagung in Rastatt 2017 und der Zustimmung im Vorstand des VKRF sind wir als Freiburger Religionslehrerverband jetzt ebenfalls Mitglied in diesem großen Bundesverband. Michael Längle berichtet an dieser Stelle über diese neue Mitgliedschaft und das Treffen des BKRG im Frühjahr. Weiterlesen „Tagung des BKRG in Würzburg“

„Wer bleibt auf der Strecke im Wettkampf um ein Immer-Mehr und Immer-Besser?“ Ein Rückblick auf die Jahrestagung BS 2016

Vom 30.November bis 02. Dezember 2016 fand im Bildungshaus St.Bernhard in Rastatt die Jahrestagung der Religionslehrerinnen und Religionslehrer der Beruflichen Schulen auf dem Gebiet der Erzdiözese Freiburg statt. Thematisch befasste sich  die Jahrestagung 2016 mit dem Thema „Perfektionierung des Menschen: Traum oder Albtraum?“ Weiterlesen „„Wer bleibt auf der Strecke im Wettkampf um ein Immer-Mehr und Immer-Besser?“ Ein Rückblick auf die Jahrestagung BS 2016″