Jahrestagungen, Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen

Liebe Kolleginnen und Kolllegen,

Ich hoffe Sie hatten alle einen guten Start ins neue Schuljahr! Es gibt einige interessante Informationen für Sie.

Schon bald finden wie gewohnt die Jahrestagungen für Religionslehrer/-innen an Allgemeinbildenden Gymnasien bzw. Beruflichen Schulen in Rastatt statt. Die Ausschreibungen hierzu müssten in diesen Tagen an Ihren Schulen angekommen sein.
Beide Tagungen werden auch in diesem Jahr ein sehr gutes inhaltliches Programm bieten und die Möglichkeit wertvoller Begegnungen im Kreise vieler Kolleginnen und Kollegen bieten. Bitte beachten Sie die folgenden Termine:

 

Jahrestagung der Allgemeinbildenden Gymnasien:
„Lasst uns den Menschen machen“
MenschenBildung in einer pluralen Gesellschaft

Beginn: Mittwoch, 18. November 2015, 15:30 Uhr
Ende: Freitag, 20. November 2015, 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 09. Oktober 2015 (!!!!!)

nähere Informationen: http://www.irp-freiburg.de/html/jahrestagung_rastatt_2015.html

Offene Mitgliederversammlung des VKRF: Mittwoch, 18.November 2015, 19.30 Uhr in der Aula St.Bernhard Rastatt

 

 

Jahrestagung der Beruflichen Schulen:
„Gott ist immer gerade heute Gott“ – Vom Herrn der biblischen Geschichte

Beginn: Mittwoch, 25. November 2015, 15:00 Uhr
Ende: Freitag, 27. November 2015, 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 15. Oktober 2015

nähere Informationen: http://www.irp-freiburg.de/html/jahrestagung_rastatt_2015354.html

Offene Mitgliederversammlung des VKRF: Mittwoch, 25.November 2015, 19.30 Uhr in der Aula St.Bernhard Rastatt

 

Vorstandswahlen 2016:

Im Februar 2016 werden die Vorstandswahlen für die nächsten vier Jahre (2016-2020) durchgeführt. Wie bereits mehrfach angekündigt, sind wir als ehrenamtlicher Verband auf die Mithilfe Vieler angewiesen und können nur dann die Anliegen von uns Religionslehrerinnen und -lehrer angemessen vertreten, wenn sich die Verbandsarbeit auf möglichst viele Schultern verteilt.

Aus diesem Grunde lade ich recht herzlich zur Mitarbeit ein! Dies kann zum einen durch die Bereitschaft geschehen, für den Vorstand zu kandidieren. Sofern Sie dazu bereit wären, bitten wir um eine kurze Rückmeldung bis zum 4. November 2015.

Möglich ist es aber auch, sich in den Vorstand hinzu wählen zu lassen (Kooption). Laut unserer Satzung können wir bis zu drei Personen kooptieren, und würden dies auch gerne tun. Leider fehlen uns dazu noch Kolleginnen und Kollegen, die mitarbeiten wollen. Bitte sprechen sie uns bis Ende des Jahres an, wenn sie zu dieser Art der Mitarbeit im Vorstand bereit sind.

Kollegiale Grüße
Simon Lienhard, 1. Vorstand

Advertisements